Antikorruptionsverein Berlin e.V.
Vereinsregister Berlin-Charlottenburg Vereinsregisternr. VR 35613 B
Vertretungsberechtigter Vorstand: Jiri Kandeler, Kaspar Deecke
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG, § 55 RStV: Jiri Kandeler

Anschrift:
Antikorruptionsverein Berlin e.V.
Mehringer Str. 44
13465 Berlin

Tel.: 030 - 23 98 18 31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungsausschluss:

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Der Antikorruptionsverein Berlin e.V. übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

 

Datenschutzinformation:

Diese Datenschutzerklärung soll Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber Antikorruptionsverein Berlin e.V. informieren.

Der Antikorruptionsverein Berlin e.V. behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Verantwortlicher und Geltungsbereich

Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist der Antikorruptionsverein Berlin e.V..

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot des Antikorruptionsverein Berlin e.V..

Zugriffsdaten

Unser Webseiten-Servicedienstleister ist die domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland. Zur Erstellung unseres Webseitenangebots ist es erforderlich, dass sie automatisch Informationen erhebt und temporär in ihren Server Log Files speichert, die Ihr Browser an unsere Webseite übermittelt. Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Suchbegriffe mit denen Sie, beispielsweise über Google, diese Seite gefunden haben

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Webseite.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Hyperlinks

Auf unserer Webseite befinden sich Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Schutz Ihrer Daten auf den Webseiten Dritter.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website hat ein Facebook Seiten-Plugin. Dieses wird von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben. Erkennbar ist das Plugin an dem Facebook-Logo.

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Antikorruptionsverein Berlin e.V. hat keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Facebook Inc. übermittelt. Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie diese Website besucht haben. Es besteht dabei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass Facebook Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Die Facebook-Datenrichtlinie finden Sie hier: www.facebook.com/about/privacy .

Datenschutzbeauftragter

Wir benötigen gemäß DSGVO keinen eigenen Datenschutzbeauftragten. In unserem Verein sind weniger als zehn Personen mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten befasst. Wir erheben und verarbeiten keine personenbezogenen Daten bezüglich Gesundheit, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, politischer Meinung, Religion, strafrechtlicher Verurteilungen oder andere im Sinne der DSGVO relevanten Informationen.

Kontaktmöglichkeit auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite steht Ihnen die Kontaktmöglichkeit per E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mailadresse zur Verfügung. Unsere Datenerhebung beschränkt sich dabei auf Ihre E-Mail-Adresse und auf die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellten Informationen.

Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn,

  • Sie haben hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt,

  • dies ist gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich,

  • es besteht nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung,

  • die Weitergabe ist erforderlich nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Vereinsinteressen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, vorausgesetzt, es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Nutzerrechte

Als Nutzer unserer Webseite ergeben sich aus der DSGVO für Sie die folgenden Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. (Art. 15 DSGVO)

  • Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. (Art. 16 DSGVO)

  • Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. (Art. 17 DSGVO)

  • Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, oder wenn wir Ihre Daten nicht mehr benötigen und Sie die Löschung ablehnen, weil Sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen noch benötigen. (Art. 18 DSGVO. Das Recht aus Art. 18 DSGVO steht Ihnen auch dann zu, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO eingelegt haben.)

  • Sie können verlangen, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten. (Art. 20 DSGVO)

  • Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gegenüber uns jederzeit widerrufen. (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

  • Es steht Ihnen frei, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Berlin ist dies der Berliner Beauftragte für Datenschutz, www.datenschutz-berlin.de . (Art. 77 DSGVO)

Änderungsvorbehalt

Gesetzesänderungen oder Änderungen unseres internen Umgangs mit Daten können gegebenenfalls eine Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Daher bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf auf Änderungen zu überprüfen.

Rechtliche Hinweise

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.