Am Dienstag, den 27.11.18 war der AKV zu Gast beim Global Project Partners e.V. für einen Vortrag mit Diskussion mit Vertretern von ukrainischen Bürgerinitiativen. Ein spannender Austausch. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung. Und wir fühlen uns durch den Austausch bestätigt: Transparenz und Partizipation sind die wirksamste Korruptionsbekämpfung.

Nüscht jenaues weeß man nich, zumindest was Korruption und Korruptionsbekämpfung in den Berliner Bezirken betrifft. Dazu gibt es kaum öffentlich verfügbare Informationen. Wir fragen daher nach in den Bezirksverordnetenversammlungen. Den Anfang machen wir in Reinickendorf in der Bürgersprechstunde der BVV Reinickendorf am 14.11.18 um 17.00. Den Wortlaut unserer Bürgeranfrage kann man hier nachlesen: Bürgeranfrage BVV Reinickendorf . Wir sind gespannt auf die Antwort.

Update: Eine weitere Bürgeranfrage gleichen Wortlauts ist gestellt zur BVV-Friedrichshain-Kreuzberg am 28.11.18..

Am Mittwoch, den 7.11.18, um 19.00 Uhr trifft sich die Regionalgruppe Berlin von Transparency International Deutschland in der TI-Geschäfststelle in der Alten Schönhauser Str. 44, 10119 Berlin.

Unter anderem wird dort Jiri Kandeler vom Antikorruptionsverein Berlin referieren über Korruptionsbekämpfung in Berlin.

Die Veranstaltung ist offen für Interessierte.

Die Frankfurter Rundschau berichtet über Korruption in Berlin und über uns, s. Frankfurter Rundschau

(Der Bericht wurde von der Berliner Zeitung übernommen).

Wir freuen uns über das bundesweite Interesse. Hoffentlich gibt es bald auch in anderen Städten Antikorruptionsvereine.

Die Berliner Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 18.8.2018 in einem zweiseitigen Artikel umfangreich über Korruption in den Berliner Behörden (Berliner Zeitung - Wie korrupt ist Berlin). In dem Artikel geht es insbesondere auch um das Problem der mangelhaften bzw. kaum vorhandenen Korruptionsbekämpfung. Die Recherchen der Berliner Zeitung bestätigen unsere Untersuchungen. Die Korruptionsbekämpfung in Berlin ist nahezu wirkungslos.

Die Wirkungslosigkeit der Korruptionsbekämpfung ist damit erstmals überhaupt Thema in einer großen Berliner Tageszeitung. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Nachforschungen den Anstoß zu diesem Bericht geben konnten.

Am 9. Juli hat das Bundeskriminalamt das Korruptions-Bundeslagebild 2017 veröffentlicht (s. Bundeslagebild Korruption 2017). Im Bundeslagebild wird der Rückgang von Korruptionsstraftaten um 25% im Vergleich zum Vorjahr als Erfolg gewertet. Dieser Erfolg wird u.a. auf das Wirken von Compliance-Maßnahmen zurückgeführt. 

Weiterlesen ... →

Rechtliche Hinweise

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.